Aktuell

Die Positionen der glp Bezirk Uster, Medienmitteilungen, Leserbriefe, Informationen zu den Wahlen und der Newsletter der Kantonalpartei.

Detaillierte Informationen aus den Ortssektionen finden Sie auf deren jeweiligen Websites.

MV 2021

Die Mitgliederversammlung 2021 findet online am Mittwoch 16. Juni 2021, 19:30 Uhr statt.

Die Mitglieder erhalten den Zugangslink, die Traktanden und die Beilagen vorgängig per Mail.

Abstimmungsparolen für den 13. Juni 2021

Parolen der Grünliberalen Partei Bezirk Uster

Abstimmungen vom 13. Juni 2021

 

Eidgenössische Vorlagen:

Ja zur Volksinitiative vom 18. Januar 2018 «Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung – Keine Subventionen für den Pestizid- und den prophylaktischen Antibiotika-Einsatz»

Stimmfreigabe zur Volksinitiative vom 25. Mai 2018 «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide»

JA zum Bundesgesetz vom 25. September 2020 über die gesetzlichen Grundlagen für Verordnungen des Bundesrates zur Bewältigung der Covid-19-Epidemie (Covid-19-Gesetz)

JA zum Bundesgesetz vom 25. September 2020 über die Verminderung von Treibhausgasemissionen (CO2-Gesetz)

NEIN zum Bundesgesetz vom 25. September 2020 über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus (PMT)

 

Kantonale Vorlagen

JA zum Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über Geldspiele (EG BGS) (vom 16. November 2020)

NEIN zur kantonalen Volksinitiative «Raus aus der Prämienfalle»

NEIN zur kantonalen Volksinitiative «Mehr Geld für Familien»

Abstimmungsparolen für den 7. März 2021

Parolen der Grünliberalen Partei Volketswil-Schwerzenbach

Abstimmungen vom 7. März 2021

 

Eidgenössische Vorlagen

JA zum Bundesbeschluss über die Genehmigung des umfassenden Wirtschaftspartnerabkommens zwichen den Efta-Staaten und Indonesien. 

NEIN zur Volksinitiative «Ja zum Verhüllungsverbot»

NEIN zum Bundesgesetz über elektronische Identifizierungsdienste (EID-Gesetz)

 

Kantonale Vorlagen

JA zur Verfassung des Kanton Zürichs (Anpassung Grenzwerte)

JA zum Sozialhilfegesetz (SHG)

NEIN zu Variante A: Kantonalen Volksinitiative «Bei Polizeimeldungen sind die Nationalitäten anzugeben»

NEIN zu Variante B: Gegenvorschlag des Kantonsrats Polizeigesetz

Stichfrage: Variante B

 

Online-Austausch mit unseren KantonsrätInnen 5. Januar 2021

Da weiterhin auf physische Veranstaltungen verzichtet werden muss, werden unsere Kantonsrätinnen Stefanie Huber und Claudia Wyssen und unser Kantonsrat Benno Scherrer deinen Fragen und Anliegen bei einem Online-Austausch zur Verfügung stehen.

 

Wann:

Dienstag 5. Januar, ab 19:00 Uhr (Einlass Online-Tool, 18:45 Uhr)

 

Deine Fragen können auch bereits vorgängig zugesendet werden.

Fragen wie auch Anmeldung zur Teilnahme bei Stefanie Huber bis Dienstag 5. Januar, 12:00 Uhr

 

Schöne und erholsame Festtage

Das Jahr 2020 war doch fast nur von einem Thema geprägt und viele politische Themen rückten in den Hintergrund und das physische Politisieren wurde fast verunmöglicht. Und doch wurde im Hintergrund einige Themen bearbeitet und bereits der Fokus auf die bevorstehenden Lokalwahlen ’22 gelegt. Auch konnten wir im August den Network-Event am Innovationspark in Dübendorf durchführen und verteilten im September Abstimmungsflyer an den Bahnhöfen. 
Nun schauen wir definitiv nach vorne ins Jahr 2021. Wir werden dich auf dem Laufenden halten.

Nun wünschen wir Dir schöne und erholsame Festtage, sowie einen freudigen Rutsch in ein gesundes 2021. 

 

Im Namen des Bezirksvorstandes
 
Michael De Vita-Läubli

Unsere Positionen und Medienmitteilungen

2021
2020